High Protein Blueberry-Banana Hüttenkäse-Pancakes

Low Carb Blueberry-Banana Hüttenkäse Pancake

Hallihallo!

ich hatte vom Wochenende noch ein paar Heidelbeeren übrig und hatte irgendwie heute so Bock auf Pancakes… Also was macht man da? Blueberry Pancakes! 🙂 Bei mir spielt natürlich wieder der gesunde Aspekt eine Rolle und deswegen wurden die Pancakes Low Carb, mit Banane gesüßt. Hat sehr, sehr geil geschmeckt und habe zum Glück für heute Abend noch etwas übrig! 🙂

Was du für ca. 18 Pancakes brauchst:

  • 3 Eier
  • 30 g Vanille-Proteinpulver (könntet ihr aber auch weglassen)
  • 200g Körniger Frischkäse/Hüttenkäse light
  • 100g Blaubeeren
  • 1 Banane
  • 50g Dinkelmehl
  • 150ml Milch, 1,5 % Fett
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Süßstoff
  • 1 TL Backpulver
  • Prise Salz

Anleitung:

  1. Das Eiweiß vom Eigelb trennen und steif schlagen
  2. Das Eigelb mit dem Körnigen Frischkäse, Dinkelmehl, der Milch, dem Proteinpulver, Vanillezucker, Backpulver und Salz in einer Schüssel mit dem Stabmixer pürieren
  3. Die Banane dazu geben, pürieren und mit Süßstoff abschmecken
  4. Die Heidelbeeren waschen, abtropfen lassen und hinzufügen
  5. Den Eischnee vorsichtig unterheben und alles gut verrühren
  6. Eine Pfanne mit etwas Öl beheizen und mit einem Esslöffel den Teig in die Pfanne geben und zu runden Pancakes formen
  7. Bei hoher Hitze jede Seite ca. 3 Minuten anbraten, dann wenden
  8. Zum Schluss mit etwas Puderzucker oder Ahornsirup garnieren und servieren – nach Bedarf

Die Pancakes waren soo geil und lecker, sehr fluffy und haben auf alle 18 Pancakes 100 g Eiweiß mit Proteinpulver, 70 g Eiweiß ohne, 82 g Carbs und 33 g Fett.

Protein-Pancakes Blueberry-Banana-Hüttenkäse

Low Carb Blueberry-Banana Pancake

Vielleicht hab ich euch ein bisschen Hunger darauf gemacht und ihr probiert es mal selber aus 🙂

Einen guteeen!
Pina

Merken

Schreib etwas!