Meine Liebe zum Detail… ?

Interior_Home_Inspiration

Hallöchen,

ich habe gestern mal mein Zimmer noch ein bisschen auf Vordermann gebracht und habe noch so kleine Einzelheiten gerichtet 😀

Im Studium habe ich gemerkt, dass das eigene Zimmer so wichtig ist! Es ist soooooo wichtig, dass man sich dort wohl fühlt, wenn man sich auch mal zurückziehen will.
Wenn man so überlegt, ist das eigene Zimmer auch etwas Persönliches. Ich würde z.B. nicht gerne jeden fremden Menschen in mein Zimmer lassen, da es doch einiges über den Bewohner aussagt…

Für mich ist mein Zimmer mein persönliches Reich, wo ich ausprobieren und machen kann was ich will. Ich stecke mittlerweile auch mehr Mühen und Zeit in kleinere Details. Diese Kleinigkeiten machen, dass ich mich in all den Details wiedererkenne und ich mich richtig wohlig fühle 🙂

Auch wenn ich in ein Hotelzimmer komme oder so, freue ich mich wenn es sauber und schön aussieht, klar… Aber wenn ich merke, dass man sich auch mit Liebe um die kleinen Details gekümmert hat, bin ich immer mega begeistert und es freut mich nochmal umso mehr! 😀

Ich glaube ich war schon immer so, aber auch nur was die Zimmereinrichtung angeht, denn sonst bin ich eigentlich nicht so genau und kleinlich… glaube ich zumindest 😀

Euch noch einen schönen Dienstag
Pina

Merken

Schreib etwas!