Do your best fuck the rest

Hey Leute,

sorry, dass ich mich so arg lange nicht mehr gemeldet habe…
Mein Hauptaugenmerk liegt gerade eher auf Instagram, von daher könnt ihr gerne dort bei mir vorbeischauen, wenn ihr auf dem neuesten Stand sein wollt 😛

Übrigens kurzes Update: Ich habe das duale Studium in der Fitnessbranche für Sportökonomie doch nicht begonnen… Das hat sich irgendwie als etwas komisch herausgestellt… Naja, weiter im Text 😀

Das obige Zitat habe ich beim Coach Thaddaeus Koroma kennen und lieben gelernt:

Do your best fuck the rest

Das ist SOOOOO wahr!

Wir alle sind mehr oder weniger, bewusst oder unbewusst von unserem Umfeld beeinflusst, von dem, was die Eltern sagen, die Freunde sagen, die Öffentlichkeit sagt…
Wenn man irgendeinen Quatsch in der Stadt macht, heißt es oft: „Hör doch auf! Die Leute gucken ja schon ganz komisch!“
JA UND?
Dann lass sie doch gucken und mach weiterhin das, was dir Spaß macht, dir Freude bereitet (natürlich solange es keinem anderen schadet ;P )!

Ich persönlich (wie ihr vllt. schon auf einigen Bildern gesehen habt) bin ein Mensch, der super schnell ein feuerrotes Gesicht bekommt 😀
Das hab ich von meiner Mama geerbt und wird angeblich irgendwann mit dem Alter besser…? Ich wurde früher bei jeder Kleinigkeit feuerrot, also wirklich tomatenrot, z.B. wenn ich aufgeregt war (bin ich auch teils immer noch rot), wenn ich angestrengt war (ihr seht beim Sport ist das auch jetzt noch), wenn ich mich erschreckt habe, wenn ich überraschend von irgendwem angesprochen wurde (egal ob Lehrer oder Bekannten 😀 ), und vor allem, wenn mir etwas irgendwie peinlich war! Das passierte sehr oft und waren meistens nur Kleinigkeiten wie z.B. wenn ich zu spät in die Klasse gekommen bin und schon alle saßen und ich Aufsehen erregt habe. Oder wenn ich bei Sport etwas vormachen musste. Wenn mich ein Fremder angesprochen hat, wurde ich nicht deswegen rot, sondern weil ich aus lauter Überraschung erstmal kurz gebraucht hab, dann nur Quatsch rauskam und mir diese Reaktion meinerseits so peinlich war… ;D

Also ich war als Kind quasi dauer-rot, aber da war es mir egal. Ich wurde sogar von den Kindergartenerzieherinnen oftmals zurückgehalten und durfte nicht mit draußen spielen, weil die Angst hatten, dass ich gleich in Ohnmacht falle 😀
Als Teenie war mir jeder rot-gesichtige Moment verdammt unangenehm und mega peinlich – am liebsten wollte ich immer im Boden verschwinden. Ich wurde auch meistens von meinen Mitschülern deswegen geneckt (nicht gemobbt!!!). Mein rotes Gesicht war nun mal mein Markenzeichen!

Mittlerweile hat sich das total gebessert. Denn irgendwann fing ich an dieses Markenzeichen zu akzeptieren und als ein Teil von mir zu sehen. Ich war es leid mich deswegen verstecken zu wollen, was ja ohnehin nicht ging, denn bei dem Gedanke wurde das Rot nur noch röter! Also begann ich mich bei Gruppenvorstellungen direkt so vorzustellen (immer mit einem schönen Grinsen im Gesicht): „Hey, ich bin die Pina und wie ihr gerade sehen könnt, werde ich schnell rot.“
Das war´s  – Diese Vorstellung hat immer alle zum schmunzeln gebracht, hat mir Sympathiepunkte eingesammelt und ich musste mich nicht verbiegen oder halb vor Aufregung sterben, ob man mir das Rot wohl ansieht 😀
Das war perfekt! Ich habe gelernt damit umzugehen und dahinter zu stehen, auch wenn es noch sehr unangenehm sein kann.
Das habe ich aber nur geschafft, weil ich mir irgendwann dachte:
SCHEISS DRAUF! LASS DIE LEUTE LABERN UND KÜMMER DICH UM DICH SELBST! Wenn sie dich auslachen, nimm das nicht ernst! Die wissen nun mal nicht, dass das genetisch veranlagt ist und im Ausgleich dazu habe ich vielleicht weniger Cellulite als diese Person! -> Jede natürliche Schwäche bringt eine natürlich Stärke!

Ich habe diesen wunderbaren Spruch erst vor ein paar Wochen zu meinem neuen Lebensmotto gemacht, um mich immer wieder daran zu erinnern, dass es schnurz-piep-egal ist, was andere über dich denken. DU musst an DICH denken und an dich glauben, kein anderer.

Also Leute, lasst mal euren Träumen folgen, an die Decke gehen und eine Delle ins Universum schlagen!

DO YOUR BEST FUCK THE REST!

Habt eine wunderschöne kurze Woche
Liebe Grüße
Pina

 

Merken

Schreib etwas!