Meine diesjährigen Fitnesspläne

Fitness_Selfie

Hey alle zusammen 🙂

den Startschuss für 2017 und die neuen Vorsätze habt ihr bestimmt auch alle mitbekommen! 😀
Auch wenn ich 2016 echt fit war und mich rundum wohl gefühlt habe, wird 2017 richtig gerockt!!
Denn es heißt ja:

„Dein größter Feind, ist dein letzter Erfolg.“

Ich habe mit der Zeit gemerkt, dass ich auch in diesem wichtigen Lebensbereich ein festes Ziel brauche… zumindest von Zeit zu Zeit. Ich brauche eine feste Deadline, eine Dauer und eine genaue Zieldefinition, bis wann ich was erreicht haben will. Danach wird der Plan gemacht…

Mein derzeitiger Plan zieht sich über 3 Monate und beinhaltet 3 Phasen.
Warum so lange? Ehrlich gesagt, hab ich richtig Bock drauf mal wieder in einer Sache richtig Disziplin aufbringen zu müssen und dafür belohnt zu werden. Denn Disziplin habe ich selber unter Kontrolle und bin somit selbst für meinen Erfolg verantwortlich 🙂
Das ist also sozusagen eine Challenge an mich selber und darauf freue ich mich! 😀
Dafür überlege ich für 4-5 Monate wieder ins Gym zu gehen… Homegym ist cool und so, aber richtige Leistungssteigerungen finde ich persönlich sehr schwierig. Ich müsste mir mehr Gewichte kaufen, muss meine Workouts verlängern, usw. … Das nervt 😀

In der ersten Phase des Plans mache ich Aufbau, auch Massephase genannt. Klingt erstmal nur nach etwas für Kerle… Stimmt nicht! Denn Mädels wollen ja auch mal Muskeln aufbauen und dafür ist die Massephase gedacht. Ich schraube meinen Kalorienverbrauch also etwas hoch und versuche mich im Sport zu steigern.
Phase Zwei beginnt mit dem 1. Februar, hier gehe ich ins Kaloriendefizit und versuche mich weiterhin im Training zu steigern.
Die 3. Phase besteht aus einem höheren Kaloriendefizit. Diese Phase dauert genau 14 Tage an.

Planmäßig bin ich dann am 5. April fertig und in Topform! Ich bin sooo gespannt auf das Ergebnis! 😀

Aber ich muss gestehen, der Anfang ist echt hart.
Denn von Weihnachten und Silvester bin ich eh noch so voll und fühle mich nicht so wohl… Hätte nicht unbedingt gedacht, dass mir Massephase mal schwerfallen würde, denn eigentlich lieeeebe ich Essen! 😀

Also, das sind meine erstmaligen Pläne für diesen Lebensbereich… Ich halte euch auf dem Laufenden und wenn ihr wissen wollt, wie ich mich ernähre in dieser Zeit, folgt mir gerne auf Instagram 😉 Ein paar Rezepte kommen auch hier in den Blog!

Keep it up! 🙂
Pina

 

Merken

Schreib etwas!