Neujahresvorsätze

state_2017_Neujahresvorsätze

Guten Morgen ihr Lieben,

Wie ihr bestimmt auch schon mitbekommen habt, sind es noch 4 Tage bis 2017. Und, ihr kennt den Vorsatz bestimmt,: 2017 wird DEIN Jahr!

„2015 was practice.
2016 was warm up.
2017 is GAME TIME!“

Aber viele Leute wissen gar nicht, wie sie es schaffen das Jahr zu IHREM Jahr zu machen.
Meiner Meinung nach gibt es hier ein paar Tricks und Hacks, die als Leitfaden dienen können und dir helfen können… ob es was gebracht hat, kannst du 2018 sagen, aber schaden wird es dir bestimmt nicht 😉

  1. Überlege dir, was du 2017 erreichen willst und WARUM!
    Das „Warum“ ist sehr wichtig, denn das ist es, was dein Unterbewusstsein aufgreift
  2. Formuliere daraus messbare Ziele!
    „2017 will ich abnehmen.“ ist kein messbares Ziel. Gebe jedem Ziel eine Ziellinie, sonst macht das Ganze gar keinen Spaß 😀
    Sage also: „2017 will ich 15 Kilo abnehmen.“, dann weißt du, wann du es erreicht hast und SCHREIBE SIE ALLE AUF!
    Nutze dabei die SMART-Formel: S(spezifisch), M(messbar), A(attraktiv), R(realistisch), T(terminiert).
  3. GET IN STATE!
    Wie willst du deine Ziele erreichen, wenn du mit deinen Gedanken ganz woanders bist? Bereite dich mental auf das vor, was dich 2017 erwartet und bringe dich selber schon mal in „State“. Dabei hilft Visualisieren, deine Ziele emotionalisieren, und sich tagtäglich daran erinnern.
  4. Mache dir einen konkreten Plan!
    Überlege dir, wie du deine Ziele in dem gewünschten Zeitraum erreichen kannst und formuliere Etappenziele.
  5. WORK YOUR BUTT OFF!

Das sind meine Hacks mich auf 2017 vorzubereiten und was am Ende dabei raus kommt, weiß ich noch nicht. Ich weiß nur, dass ich echt Bock habe das nächste Jahr zu rocken!

In diesem Sinne… 2017 kann kommen! 🙂
Pina

Merken

Schreib etwas!