Gesunde Low-Carb Tater Tots mit Zucchini und Käse

tatertots

Endlich habe ich es mal geschafft, etwas zu kochen, was ich schon seit langer Zeit mal nachmachen wollte: Tater Tots.
Ich habe mich für die gesunde Variante entschieden, die hauptsächlich aus Zucchinis und Käse besteht. Meine Familie fand die neuartigen „Kartoffelpuffer“ sehr lecker, wenn auch eher als Beilage passend.

Zutaten:

  • 4 Zucchini
  • 250 gr geriebener Gouda light (oder Cheddar für die weniger gesunde Variante)
  • 2 Eier
  • 4 Kartoffeln
  • 3 tl Salz
  • 1/2 tl Pfeffer

Anleitung:

  1. Heitze den Ofen mit 200 °C vor
  2. Raspel die Zucchinis und Kartoffeln und drücke sie mit einem Küchentuch kräftig aus
  3. Verquirle die Eier und gebe sie zur Zucchini-Kartoffel-Masse
  4. Füge den Käse und die Gewürze hinzu und vermische alles
  5. Nehme ein Esslöffel von der Masse in die Hand und forme sie mit den Händen zu kleinen Zylindern (Wenn die Zylinder zerfallen, dann sind sie noch zu nass und du musst die Masse nochmal ausdrücken)
  6. Lege die Tater Tots auf ein Backblech mit Backpapier darunter
  7. Lasse sie für ca. 20-25 Mins bei 200 °C im Ofen

Tater Tots kann man in allen möglichen Kreationen machen, z.B. mit Brokkoli, ohne Käse, mit nur Kartoffeln, usw…
Ich hoffe, euch schmecken die leckeren Bissen auch so gut wie mir und gebt mir gern Feedback. Vielleicht habt ihr auch schon mal eine neue Kreation ausprobiert? 🙂

In diesem Sinne, einen guten Appetit!
Liebe Grüße
Pina

 

Merken

Schreib etwas!