Ton sur ton – Farbenspiele im Wind

interior_schlafzimmer

Hallo,

bei meinem letzten Interior-Artikel habe ich ja erzählt, dass ich mit meinen Eltern Zimmer getauscht habe und wir den Wänden in diesem Zuge nochmal einen neuen Anstrich gegeben haben. Das Blau wirkt zwar sehr kühl, gerade für ein Schlafzimmer, aber ich finde die Farbkombination mit den verschiedenen Blau- und Grüntönen super schön 🙂

Diese ton sur ton (frz. für Ton in Ton) Umsetzungen sind gerade sehr im Trend. Die schöne Vintage-Kommode habe ich irgendwo mal für 150 € gekauft und finde sie zauberhaft! Der Grün-Blau-Ton passt eigentlich überhaupt nicht zu der viel kühler wirkenden Wandfarbe, aber dann kam das Bild… und VOILA! Das Bild schlägt die Brücke zwischen diesen Farbnuancen, da beide darin enthalten sind. Perfekt!
Die große grüne Vase hat meine Mama irgendwo aus dem Keller gekramt und sie durch den Zweig super zur Geltung gebracht.
Das Braun vom Retro-Stuhl greift unseren Parkettboden wieder auf und macht die ganze Szene in sich sehr stimmig… wenn auch sehr kühl.

Also denkt dran: Passende Deko wie Bilder, Vasen, Kissen, Pflanzen, usw. machen erst ein richtig schönes Feeling zum Wohlfühlen! 🙂

Der Teddy hat natürlich auch seinen perfekten Platz gefunden… 😀

Bis bald
Pina

Merken

Schreib etwas!